Cumbre del Sol II.

Klares Meerwasser trifft auf Kalkstein

Steile Klippen und Wellen am Strand.

Meerwasser fließt über die Felsen und trifft auf die Küste. Am Fuße des Berges Cumbre des Sol befinden sich felsige Buchen, die für ihr kristallklares Wasser und imposante Felsformationen bekannt sind. Die Cala dels Testos ist nur über einen anspruchsvollen Pfad, der auch zu den Kletterfelsen führt, erreichbar. An diesem entlegenen Ort trifft Meerwasser auf Gestein, das über viele Jahrtausende hinweg durch die Kraft des Wassers geprägt worden ist. Der Anblick der zerklüfteten Felsen veranlasst mich dazu, über Zeit und Veränderung in der Natur nachzudenken. Etwas oberhalb der Bucht ist der Mirador dels Testos zu finden. Auf dem Plateau bietet sich eine fantastische Aussicht in die malerische Bucht, die von steilen Klippen umgeben ist.

In unmittelbarer Nähe befindet sich auch die Cala Moraig, wo ich gern am Strand verweile und das klare Wasser betrachte. Dabei inspirieren mich vor allem die Bewegungen und Spiegelungen, die der Wasseroberfläche einen abstrakten Effekt verleihen. Meiner Meinung nach steht das fließende Wasser für die Schönheit in der Natur, die von permanenter Bewegung und Veränderung geprägt ist. Die Umgebung ist von den hellen Farbtönen des Kalksteins, aber auch von den Blautönen des Meerwassers gekennzeichnet.

Wenn ich an der Mittelmeerküste bin, faszinieren mich vor allem Details, das Zusammenspiel der Farben und abstrakte Texturen des Wassers. Meine Eindrücke und die subtilen Veränderungen im Wasser halte ich gern mit der Kamera fest. So ist diese Fotoserie den steilen Klippen, aber auch den Bewegungen und Farben des fließenden Wassers gewidmet. Jede Aufnahme zeigt einen kurzen und einmaligen Augenblick, der wiederum Teil des ständigen Wandels in der Natur ist. Mit den Strandszenen möchte gern ich den entspannenden Effekt des Meerwassers und den Zauber des Augenblicks in deine vier Wände bringen. Drucke sind online erhältlich.

Naturpark Sierra Helada
Cumbre del Sol I.
Menü
de_DEDeutsch